Modellfluggruppe FVL
Modellfluggruppe FVL

Lehrer-Schüler-Fliegen

Auch unsere Jugendliche sind Lehrer und schulen unsere Neulinge!

Natürliche haben wir erfahrene Modellflieger die unsere Jugend trainiert, nur so konnten wir 2015 viele Erfolge erzielen.

Lehrer-Schüler-Fliegen, was ist das?

 

Beim Lehrer-Schüler-Fliegen kommen zwei Fernsteuerungen zum Einsatz. Die beiden Fernsteuerungen, ein Lehrer-Sender und ein Schüler-Sender sind über ein Kabel verbunden. Das Flugtraining beginnt, in dem der Lehrer das Flugzeug startet und mit dem Lehrer-Sender steuert. Erbringt es in eine sichere Flughöhe und übergibt dann eine oder mehrere Steuerfunktion frei die dann der Schüler mit seinem Schüler-Sender übernimmt. In kritischen Situationen kann der Lehrer die Kontrolle des Flugzeugs übernehmen. Lehrer-Schüler Fliegen schont somit die Nerven des Flugschülers und natürlich auch den Geldbeutel (oder bei Kindern den der Eltern).

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modellfluggruppe FVL