Hallenfliegen 2020 / 2021

 für Vereinsmitglieder Sonntags 9:00 bis 13:00.

Wir sind in der Weilbachhalle in Flörsheim-Weilbach , Schulstr. hinterer Zugang über Wiesenstr.

Gäste sind willkommen, bei uns einmal hereinzuschnuppern. Wie auch auf unserem Vereinsgelände darf jeder bis zu drei Mal "schnuppern". Das kostet in der Halle pro Termin 5.- Euro.

Regelmäßiges Fliegen ist den Vereinsmitgliedern vorbehalten.  

 

Manchmal krallt sich ein Flugzeug an der Wand fest und muß befreit werden.

... und noch ein paar Impressionen ... 

Termine für das Hallenfliegen

 

jeden Mittwoch ab 3. Juni 2020 bis 31.Dez.2020 und

 

sonntags von 9:00 bis 13:00 am:

 

04.10.2020

11.10.2020

18.10.2020

25.10.2020  ausnahmsweise  14:00 bis 18:00

01.11.2020

08.11.2020  ausnahmsweise 14:00 bis 18:00

15.11.2020

22.11.2020

29.11.2020  ausnahmsweise 14:00 bis 18:00

06.12.2020

13.12.2020

20.12.2020

27.12.2020

 

2016:             10 Jahre Hallenfliegen beim FVL!

 

Seit Februar 2006 fliegen wir sonntags von Anfang Oktober bis Ende März in der TSG Sporthalle, Eddersheim. Das summiert sich über die 10 Jahre in etwa auf 230 mal.

 

Ganz am Anfang hatten wir die kleinen, motorgesteuerten Flieger von Silverlit, primitive Coax-Hubschrauber (eher Spielzeuge) und Shockflyer, die viel zu schwer waren. Quadcopter gab es damals nicht. Langsam haben wir gelernt Modelle zu bauen, die zu unserer Halle passen. Heute fliegen gleichzeitig bis zu 8 Flächenflieger oder 8 Hubschrauber und Quadcopter. Die Shockflyer sind viel leichter geworden und fliegen Kunstflug fast ohne Motorgeräusch. 2012 hat Joachim K. ein kleines, einfaches Depron-Modell entwickelt, das mit fast allen denkbaren Antriebsvarianten hervorragend fliegt. Die Bauteile waren (und sind noch) bei Joachim zu bekommen. Das Modell wurde sehr oft gebaut und ist zum Vereinsflieger geworden.

 

Wir feierten am 21. Februar 2016 mit einem Glas Sekt und einem Häppchen in der Halle unser 10 jähriges Jubiläum! Der Termin war bei der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben worden und wurde demzufolge von den Vereinsmitgliedern und Gastfliegern ganz toll unterstützt.

 

Wir möchten uns bedanken bei :

 

- dem FVL-Sportausschuss

 

  • der TSG Eddersheim 1888 e.V. (insbesondere bei Herrn Lolies und Herrn Spilok)

 

  • der Sportklause Eddersheim (wo wir rein rechnerisch bis 1000 Schnitzel gegessen haben!)

 

  • den Mitgliedern und Gastfliegern.

 

Hierzu einige Bilder von den letzten 10 Jahren.

 

 

Chris Pinn & Reiner Port

 

 

Am 11.10.15 hat die Jugendgruppe Leo und Michael Bechtluft verabschiedet.

Wir hatten eine schöne Zeit zusammen gehabt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modellfluggruppe FVL